Tagungsplan Kolleg Köln 6.-8. Mai 2024

6. Mai 20247. Mai 20248. Mai 2024
9:30 - 10:15Eröffnungsvortrag (Hannes Wendler & Dr. Alexander N. Wendt)Elemente der Willensfreiheit: Selbstformierung, Handlungskontrolle und Verursachung (Prof. Dr. Christian Tewes)Psychopathologie des Willens (Prof. Dr. Dr. Thomas Fuchs)
10:15 - 11:00Von den erkenntnisphilosophischen Grundlagen der Psychologie zu der Möglichkeit einer Theoretischen Psychologie (Prof. Dr. Dr. Uwe Wolfradt) Psychologie der Metakognition (Dr. Helen Fischer)"... der freie Wille steht davorn ganz offen." Über die subversive Kraft der therapeutischen Situation (Jun. Prof. Dr. Johannes Ehrenthal)
11:00 - 11:30KaffeeKaffeeKaffee
11:30 - 13:00Methodologische Einführungen (Dr. Ruben Ellinghaus & PD Dr. Lars Allolio-Näcke) Arbeitsgruppen zur Diskussion und Plenum (Prof. Dr. Gerhard Benetka) Podiumsdiskussion (Prof. Dr. Stephan Schleim, Ass.-Prof. Dr. Mikhail Spektor, Dr. Janette Friedrich; Moderation: PD Dr. Steffen Kluck, Dr. Natalie Rodax)
13:00 - 14:30MittagMittagMittag
14:30 - 15:15Der Begriff des Willens im 19. Jahrhundert (Prof. Dr. Matthias Koßler)PosterpräsentationAllgemeinpsychologie der menschlichen Handlungssteuerung (Prof. Dr. Markus Janczyk)
15:15 - 16:00Exekutive Funktionen (Prof. Dr. Jan Rummel)Verlangen (desiderium) zwischen empirischer Psychologie, Phänomenologie und Metaphysik: ein interdisziplinärer Entwurf (Prof. Dr. Jörg Disse)Der Sinn mathematischer Modelle in der Kognitionspsychologie (Prof. Dr. Rolf Ulrich)
16:00 - 16:30KaffeeKaffeeKaffee
16:30 - 17:30Zur jüngeren Geschichte der Entscheidungsforschung (Prof. Dr. Klaus Fiedler)Interdisziplinäre Geistesgeschichte (Prof. Dr. Margret Kaiser-el-Safti & Dr. Andrea Lailach-Hennrich)Abschlussdiskussion
Abschluss & AbbauAbschluss & AbbauAbschluss & Abbau
Gemeinsames Abendbrot (Eltzhof)Gemeinsames Abendbrot (Eltzhof)